Grünes Klassenzimmer bei Landesgartenschau Bad Lippspringe 2017 6. Dezember 2016 – Posted in: Aktuelles, Neue Projekte, Projekte

Die Natur spielerisch erkunden, beim Grünen Klassenzimmer der Landesgartenschau 2017 (Foto: Zurijeta/Shutterstock.com)

Grünes Klassenzimmer bei Landesgartenschau Bad Lippspringe 2017

In ungewohnter Umgebung macht das Lernen mehr Spaß, und vieles kann man ohnehin nur außerhalb der Schule entdecken. Diese Erfahrung gilt auch für die Umweltbildung. Ein besonderer Lernort sind „Grüne Klassenzimmer“. Sie ermöglichen Kindern und Jugendlichen, die Natur spielerisch zu erkunden. Bei Landesgartenschauen haben Grüne Klassenzimmer inzwischen eine lange Tradition und erfreulicherweise bleiben sie oft auch nach Ende der Gartenschau als Angebot erhalten. Unsere Stiftung hat mehrere Grüne Klassenzimmer gefördert und unterstützt jetzt mit rund 150.000 Euro die Vorbereitung und Durchführung dieses Angebots bei der Landesgartenschau 2017 in Bad Lippspringe.

Im Fokus der Kurse stehen Themen aus den Bereichen Umwelt und Natur, zum Beispiel Wald, Boden, Wasser, Klimawandel, Energie, Pflanzen, Tiere oder Landwirtschaft. Die Aktionen und Kurse finden vom 12. April bis 15. Oktober 2017 statt. Sie richten sich an verschiedene Altersgruppen und werden in Kooperation mit zahlreichen Organisationen durchgeführt. Einen Überblick zum Grünen Klassenzimmer der Landesgartenschau gibt ein Flyer (PDF), genauere Informationen finden sich im Kursprogramm. (PDF)

Ein weiteres Angebot sind Aktionstage rund um die Themen Nachhaltigkeit, Umwelt und Natur – auch während der NRW-Schulferienzeit. Sie erweitern das „Grüne Klassenzimmer“ um weitere Aspekte und zusätzliche Projektpartner. Die Aktionstage sind von vornherein auf einen oder mehrere Termine im Sommer 2017 festgelegt und nur begrenzt verfügbar. Sie sind ab einer Gruppenstärke von zehn Kindern/Jugendlichen buchbar. Programm der Aktionstage: www.lgs2017.de (PDF)

Informationen zur Landesgartenschau 2017 in Bad Lippspringe