Veranstaltung: Klimaschonende Logistik-Konzepte 19. Mai 2017 – Posted in: Klima, Termine Archiv

Offene Debatten erwünscht: Mehrmals im Jahr veranstaltet der KlimaDiskurs NRW seinen Klima.Salon (Foto Steffen Hoeft)

Klima.Salon: Logistik vor Ort
Klimaschonende Konzepte vom Hafen bis zum Bäcker

Nordrhein-Westfalen ist einer der bedeutendsten Transiträume Europas. Der stetig weiter wachsende Lieferverkehr verursacht immer mehr Lärm und Luftschadstoffe rund um Logistikknotenpunkte und in Ballungsräumen. Hinzu kommt: Der Güterverkehr verursacht knapp 30 Prozent aller Treibhausgasemissionen in NRW, Tendenz steigend. Auch das Ziel, mehr Güter über die Schiene zu transportieren, ist mit Lärmemissionen in den dicht besiedelten Gebieten verbunden.

Wie lassen sich Transport und Logistik so gestalten, dass Menschen, Umwelt und Klima weniger belastet und geschädigt werden? Diese Frage steht im Zentrum des vom Klima.Diskurs NRW veranstalteten Klima.Salons „Logistik vor Ort“. Als Praxisbeispiele werden das neue Energie- und Klimaschutzkonzept für den Duisburger Hafen und weitere innovative Ideen für lokale bzw. urbane Lösungen vorgestellt.

Der Klima.Salon findet statt am

Mittwoch, 31. Mai 2017, 16.00 – 18.45 Uhr in der Mercatorhalle im CityPalais in Duisburg

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.klimadiskurs-nrw.de