Neues Projekt: „Gemeinsam für Nachhaltigkeit“ 21. Juli 2017 – Posted in: Aktuelles, Neue Projekte

LAG-21-Geschäftsführer Klaus Reuter präsentiert das neue Projekt „Gemeinsam für Nachhaltigkeit“. (Foto: LAG 21 NRW)

Neues Projekt: „Gemeinsam für Nachhaltigkeit“

Mit einer Auftaktveranstaltung im Landkreistag NRW in Düsseldorf startete im Juni das Projekt „Gemeinsam für Nachhaltigkeit“ der LAG 21 NRW. Gefördert durch unsere Stiftung und mit Unterstützung der NRW-Bank werden bis Ende 2018 in 16 Regionen Nordrhein-Westfalens Veranstaltungen zum Thema Nachhaltige Entwicklung durchgeführt. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, sich aktiv in den Diskurs zur Nachhaltigen Entwicklung in ihrer Region einzubringen und sich mit anderen regionalen Akteuren zu vernetzen, um neue Partnerschaften und Allianzen für Nachhaltigkeit zu initiieren.

Dr. Klaus Reuter, Geschäftsführer der LAG 21 NRW, und Thomas Kubendorff, Nachhaltigkeitsbotschafter von „Gemeinsam für Nachhaltigkeit“ und ehemaliger Landrat des Kreises Steinfurt stellten in Düsseldorf die organisatorischen und inhaltlichen Schwerpunkte des Projekts vor. Viktor Haase, Vorstandsmitglied unserer Stiftung und Abteilungsleiter im Umweltministerium NRW, lobte den kooperativen Ansatz des Projekts. Dr. Marco Kuhn vom Landkreistag NRW erläuterte die wichtige Rolle der Kommunen bei der Umsetzung von Nachhaltigkeit. Unsere Geschäftsführerin Christiane Overkamp sprach über die Herausforderung, das Thema der breiten Öffentlichkeit näher zu bringen und wünschte sich mehr lokale Antworten auf die globalen Zusammenhänge Nachhaltiger Entwicklung.

Kurz nach der Auftaktveranstaltung fand am 12. Juli 2017 die erste Regionalveranstaltung von „Gemeinsam für Nachhaltigkeit“ statt, ebenfalls in Düsseldorf. Teilnehmende aus Zivilgesellschaft, Verwaltung und Politik tauschten sich aus und diskutierten Möglichkeiten, um neue Allianzen für eine Nachhaltige Entwicklung in der Region zu initiieren und einen Beitrag zur Umsetzung der NRW-Nachhaltigkeitsstrategie zu leisten.

Mehr Informationen zum Projekt: www.lag21.de und in unserer Projektdatenbank unter dem Aktenzeichen Z-5359