Foto: clombumbus/fotolia

Projektabschluss

Unsere Fördermittel sind öffentliche Mittel, über deren Verwendung wir Rechenschaft ablegen müssen. Deshalb müssen auch wir eine genaue Rechenschaftslegung von den Organisationen verlangen, die von uns für ihre Projekte Fördermittel bekommen.

Am Ende des Projektes muss ein Verwendungsnachweis erstellt werden, bei längeren Projekten sind auch Zwischenverwendungsnachweise erforderlich. Der Verwendungsnachweis besteht aus einem „Sachbericht“ und einem „zahlenmäßigen Nachweis“, der eigentlichen Projektabrechnung.
Genaue Erläuterungen zum Verwendungsnachweis finden Sie hier, für Kleinprojekte hier.
Falls Sie darüber hinaus noch Fragen haben, zögern Sie nicht, uns anzusprechen: Tel.: 0228 – 24 33 50 oder per E-Mail: info@sue-nrw.de.