Zehn Jahre Niederrhein-Guides 2. Juli 2018 – Posted in: Aktuelles, Natur-Umwelt, Projekte, Was Wurde aus

Die Niederrhein-Guides: seit über 10 Jahren am und für den Niederrhein aktiv. (Foto: Björn Hormes/NABU-Naturschutzstation Niederrhein)

Niederrhein-Guides feiern 10-jähriges Jubiläum

Am 23. Juni trafen sich die Absolventen der zertifizierten Ausbildung zum Natur- und Landschaftsführer „Niederrhein-Guides“ nach langer Zeit wieder. Vor zehn Jahren schloss der dritte Kurs seine Ausbildung ab. Insgesamt wurden zwischen 2006 und 2008 im Projekt der NABU-Naturschutzstation Niederrhein 62 Menschen aus der Region ausgebildet. Auch heute noch führen viele von ihnen, oft ehrenamtlich, Exkursionen am Niederrhein durch. Unsere Stiftung hat die Ausbildung der Niederrhein-Guides seinerzeit mit rund 212.000 Euro gefördert und von 2011 bis 2014 mit rund 80.000 Euro eine Weiterentwicklung, das grenzüberschreitende Projekt „Natur beim Nachbarn erleben“.

Bei der Jubiläumsfeier stellte Dr. Volkhard Wille, Vorstand der NABU-Naturschutzstation, die Nachhaltigkeit des Projekts in den Mittelpunkt: „Die Hälfte der damals Ausgebildeten ist auch heute noch für den Naturschutz aktiv, zum Beispiel als Exkursionsleiter oder in der Umweltbildung. Unzählige Gäste und Einheimische schwärmen von den heimatverbundenen Angeboten der Niederrhein-Guides.“ Die Exkursionen und Touren sind vielfältig: zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Paddelboot, in die Natur, auf den Bauernhof, zu historischen Landmarken, mit Kindern und auch mal ohne sie.

Mit den Niederrhein-Guides wurde der Grundstein für einen nachhaltigen Natur- und Erlebnistourismus am Niederrhein gelegt. Unsere Geschäftsführerin Christiane Overkamp erklärte in ihrem Grußwort, warum sich die Stiftung finanziell im Projekt engagierte: „Die Niederrhein-Guides wecken mit ihren ansprechenden und sachkundigen Führungen das Interesse der Menschen für Tiere, Pflanzen und die Kulturlandschaft des Niederrheins. Und vielleicht regen sie auch den einen oder anderen Besucher an, sich im Natur- und Umweltschutz zu engagieren. Deshalb haben wir die Ausbildung der Guides gerne unterstützt.“

Weitere Informationen unter www.niederrhein-guides.de und www.nabu-naturschutzstation.de