Neue Projekte 13. November 2018 – Posted in: Allgemein, Neue Projekte, Projekte

Natur in der Stadt (Projekt U-3809): An der Bundesgeschäftsstelle des Vereins Waldritter in Herten malen Kinder und Erwachsene ein Fassadenbild. (Foto: Waldritter e. V.)

Neue Projekte

Im dritten Quartal 2018 hat unsere Stiftung 23 Förderungen über insgesamt rund 930.000 Euro bewilligt. Bei mehreren dieser Projekte geht es darum, dass Kinder und Jugendliche, auch gemeinsam mit ihrer Familie, Natur erleben. Zwei weitere Schwerpunkte sind Menschenrechte und Natur in der Stadt.

Ratgeber „Raus in die Natur“

Basierend auf den Ergebnissen seines wissenschaftlich begleiteten Forschungsprojekts zum Freizeitverhalten von Familien erarbeitet das Leverkusener Naturgut Ophoven ein Buch, einen Ratgeber für Familien. Er soll Eltern motivieren, über ihre Werte der Kindererziehung im Kontext von „Natur erleben“ nachzudenken und das Interesse für die Natur stärken. Zur Verbreitung des Ratgebers werden außerschulischen Bildungseinrichtungen und Umweltorganisationen Fortbildungen zum Thema angeboten. Unsere Stiftung unterstützt das dreijährige Projekt (U-3781) ab Oktober 2018 mit 173.016 Euro.

www.naturgut-ophoven.de

Bessere Ausstattung für die Waldschule

Die Waldschule im Märkischen Kreis in Iserlohn-Letmathe verbessert die Nutzung ihrer Gebäude und Außenanlagen. In einer vorhandenen Halle wird eine Küche eingerichtet. Dadurch können die Kinder und Jugendlichen ihr Essen selbst zubereiten und unterhaltsam an Themen wie Ernährung oder Lebensstil herangeführt werden. Außerdem entsteht in einem Pavillon ein Grünes Klassenzimmer und es wird eine Trockentoilette eingerichtet. Um die Angebote im Außenbereich barrierefrei anbieten zu können, wird ein Gelände- und Wanderrollstuhl angeschafft. Unsere Stiftung unterstützt das Projekt (U-3794) von September 2018 bis August 2020 mit 68.629 Euro.

www.waldschule-mk.de

Naturerfahrungszentrum Freudenberg-Grundstein

In Freudenberg baut der Verein Waldritter-NRW ein Naturerfahrungszentrum auf, damit Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein mehr Möglichkeiten haben, die Natur zu erleben. Es entsteht ein Grünes Klassenzimmer, ein Gartenbereich, eine „Erfahrungszone Wald“ sowie ein ökologisch orientierter Zeltplatz für Kinder- und Jugendgruppen. Bei der Gestaltung des Geländes werden junge Menschen, darunter auch Geflüchtete, eingebunden. Nach Fertigstellung des Naturerfahrungszentrums machen die Waldritter einmal wöchentlich Umweltbildungsangebote und einmal im Monat größere Aktionstage. An den übrigen Tagen ist das Gelände offen für alle und wird v.a. von Ehrenamtlichen betreut. Unsere Stiftung unterstützt das einjährige Projekt (U-3797) seit Juli 2018 mit 79.750 Euro.

www.waldritter-nrw.de

Weitere bewilligte Projektförderungen

Landhunger in Sambia
Projektträger: Zwischenzeit e. V.
(mehr Informationen in unserer Projektdatenbank: E-4247, Fördersumme: 3.376 Euro)

Wanderausstellung „Fluchtgründe verstehen“
EarthLink e. V.
(E-4990, 52.208 Euro)

Empowerment zur lokalen Entwicklungspolitik in Hamm
Yes Afrika e. V.
(E-4993, 84.379 Euro)

Nachhaltigkeit und Menschenrechte lokal und global umsetzen
Allerweltshaus Köln e. V.
(E-4999, 127.523 Euro)

Organisationsentwicklung
Waldritter e. V.
(O-2344, 9.712 Euro)

Organisationsberatung für HonigConnection
Kölner Imkerverein von 1882 e. V.
(O-2348, 10.000 Euro)

Organisationsentwicklung
Naturschutzbund Deutschland Landesverband NRW e. V.
(O-2349, 9.144 Euro)

Natur in der Stadt
Waldritter e. V.
(U-3809, 15.510 Euro)

Vernetzung der Wuppertaler Urbanen Gärten
Kopp auf! Wuppertaler Initiative für nachhaltige Entwicklung e. V.
(U-3813, 23.120 Euro)

Wildblumenwiesen für Insekten um Kirchen und Gemeindehäuser
Evangelischer Kirchenkreis Iserlohn
(U-3814, 2.850 Euro)

Solidarische Landwirtschaft auf der Messe Fair Friends 2018
Solidarische Landwirtschaft Dortmund e. V.
(U-3816, 886 Euro)

HonigConnection – Aufstockung
Kölner Imkerverein von 1882 e. V.
(U-3825, 35.730 Euro)

Anschaffung Ofen für Bildungsarbeit
Förderverein Wasser und Naturschutz Arche Noah e. V.
(U-3827, 2.396 Euro)

Zivilgesellschaftlichen Teilhabe bei Transformation im Rheinischen Revier
Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft e. V.
(U-3829, 10.000 Euro)

Kaufen, Konsum und Klimawandel
Freunde und Förderer des Grillo-Gymnasiums Gelsenkirchen e. V.
(Z-5417, 6.550 Euro)

Gerechtigkeit und nachhaltige Entwicklung – Bildungsprojekt zu Chormusical
Stiftung Creative Kirche
(Z-5430, 44.386 Euro)

Qualitätsentwicklung bei der außerschulischen BNE-Bildungsarbeit
Gütesiegelverbund Weiterbildung e. V.
(Z-5432, 158.850 Euro)

Globale Gesundheit braucht Klimaschutz! Ein Bildungsprojekt in NRW
Gesundheit und Dritte Welt e. V.
(Z-5434, 5.000 Euro)

Projekt zum Thema Ernährungssouveränität
Welthaus Bielefeld e. V.
(Z-5441, 5.000 €)