BNE-Festival NRW 20. November 2018 – Posted in: Termine Archiv

BNE-Festival NRW

Das Umweltministerium NRW lädt zu einer Bildungsveranstaltung der besonderen Art ein: Am Samstag, dem 8. Dezember, können die Teilnehmenden ein kreatives und informatives Programm zur Bildung für nachhaltige Entwicklung erleben und mitgestalten. Das BNE-Festival NRW findet von 13.30 Uhr bis ca. 20 Uhr im LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen statt.

Das Programm rund um BNE und die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele wird von Bildungseinrichtungen, Vereinen, Initiativen und engagierten Personen gestaltet. Kreative Mitmach-Angebote, Diskussionen, Impulsvorträge und Kurzfilme bieten sowohl interessierten „BNE-Einsteiger/innen“ als auch dem Fachpublikum informative Abwechslung und viel Austausch. Auch Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen, die Angebote des Festivals zu entdecken.

Unsere Stiftung beteiligt sich mit drei Workshops:

  • Wo BNE drauf steht, sollte auch BNE drin sein!
    Gemeinsam mit Gisela Lamkowski von der BNE-Agentur des Landes NRW und Christine Wosnitza von der bereits zertifizierten Organisation Bergische Agentur für Kulturlandschaft wollen wir mit dem Publikum über Potentiale einer BNE-Zertifizierung für die Bildungsarbeit diskutieren und über Voraussetzungen informieren.
  • Das BNE-Projekt „Einfach ganz anders“ in der Praxis
    Annika Jansen, Bildungsreferentin, stellt das interaktive Bildungsmodul „Wer macht den Wandel?“ vor. Sie setzt das Modul im Rahmen des Projekts „Einfach ganz anders“ von BUNDJugend und Eine Welt Netz NRW in Schulen ein.
  • BNE in der Förderarbeit
    Engagement Global Düsseldorf und unsere Stiftung informieren über ihre Förderungen der Bildungsarbeit

Weitere Informationen im Programmflyer (PDF)

Anmeldung unter: bne-festival