Online-Plattform zum Ehrenamt 4. Februar 2019 – Posted in: Aktuelles, Allgemein

Startsignal für den Ehrenamt-Check: WestLotto-Geschäftsführerin Christiane Jansen, Gerd Diesel, Vorstand DRK Westfalen-Lippe, und Martin Wonik (r.), Vorstand Landessportbund NRW (Foto: WestLotto/ Lemmerhirt)

Online-Plattform zum Ehrenamt

Vereine und Organisationen, die sich für das Gemeinwohl einsetzen, sind auf die Unterstützung Freiwilliger angewiesen. Doch es wird immer schwieriger, gerade junge Menschen für ein Ehrenamt zu begeistern. Deshalb hat WestLotto eine Online-Plattform ins Leben gerufen. Auf www.ehrenamtcheck.de können Interessierte mit wenigen Klicks herausfinden, welcher Ehrenamtstyp sie sind und welches Engagement zu ihnen passt. Außerdem erhalten sie Informationen zu möglichen Organisationen und Kontakte zu den richtigen Ansprechpartnern. Design und Mechanik sind auf die jüngere Zielgruppe ausgerichtet.

Die Plattform ist eine Aktion im Rahmen des Lotto-Prinzips. 40 Prozent der Spieleinsätze bei WestLotto kommen über das Land dem Gemeinwohl in Nordrhein-Westfalen zugute. Davon profitieren gesellschaftliche Träger aus Sport, Wohlfahrt, Denkmal- und Naturschutz sowie Kunst und Kultur. Allein in 2018 sind auf diesem Wege 651 Millionen Euro für das Gemeinwohl zustande gekommen. Auch unsere Stiftung erhält Zuweisungen aus den Glücksspiel- und Wetterträgen von WestLotto, in den letzten Jahren waren es jeweils 2,8 Millionen Euro – die wir als Fördergelder an viele gute Projekte weiterleiten.