Kongress „Wald ist gesund?!“ 9. August 2019 – Posted in: Natur-Umwelt, Projekte, Termine

Kongress „Wald ist gesund?!“

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) veranstaltet vom 24. bis zum 25. September 2019 in Bielefeld den Kongress „Wald ist gesund?! – Chancen und Grenzen des Waldes als Gesundheitsort“. Die Veranstaltung dient auch als Auftakt für ein Netzwerk „Wald und Gesundheit“ in NRW. Unsere Stiftung fördert den Kongress mit rund 50.000 Euro.

Was steckt hinter Trends wie Waldbaden? Wie können AkteurInnen Wald- und Gesundheitsthemen verknüpfen und das Thema in NRW voranbringen? Der Kongress erkundet, wie waldbezogene Themen und Gesundheitsförderung ineinandergreifen können. Dabei werden verschiedene Disziplinen (Forst, Pädagogik, Psychologie, Umwelt-/Naturschutz, Tourismus, Medizin) auf das Themenfeld schauen und Chancen sowie Herausforderungen diskutieren. NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser wird den Kongress eröffnen, im weiteren Verlauf sprechen Fachleute aus dem In- und Ausland.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.sdw.de