Tag des guten Lebens in Köln 26. August 2019 – Posted in: Natur-Umwelt, Termine

Was ohne Autos möglich ist: Tag des guten Lebens 2017 in Köln-Deutz (Foto: Magdalena Stengel)

Tag des guten Lebens „Ehrenfeld hinterm Gürtel”

Am 15. September findet in Köln zum sechsten Mal der Tag des guten Lebens statt, unter dem Motto „Nachbarschaft macht Zukunft”. Und zwar in „Ehrenfeld hinterm Gürtel” – zwischen Ehrenfeldgürtel, Helmholtzstraße, Äußerer Kanalstraße und der Subbelrather Straße.

Der Tag des guten Lebens ist einerseits ein autofreier Sonntag in einem bestimmten Kölner Stadtviertel und gleichzeitig ein partizipatives Projekt: Denn der Tag wird gestaltet von engagierten AnwohnerInnen, Vereinen und Institutionen, die sich für eine bessere Nachbarschaft und eine vielfältige Stadtgesellschaft in Köln einsetzen. Für den Tag des guten Lebens 2019 wurden 111 Nachbarschafts-Aktionen und 115 weitere Programmpunkte angemeldet.

Das Programm beinhaltet Aktionen und Ideen für eine nachhaltige Gesellschaft aus fünf großen Themenfeldern:

– Energie & Umwelt
– Alternative Mobilität
– Ernährung & Essbare Stadt
– Demokratie & Bürgerbeteiligung
– Globales Engagement & Fairer Handel

Unsere Stiftung hat den Tag des guten Lebens und die damit verbundene kontinuierliche Arbeit zu einer nachhaltigen Stadtentwicklung von der ersten Veranstaltung 2013 bis 2018 gefördert.

Weitere Informationen unter: www.tagdesgutenlebens.de