Unterrichtsmaterial zum Systemdenken 21. April 2020 – Posted in: Aktuelles, Klimaprojekte, Natur-Umwelt, Projekte

„Keine Angst vor Komplexität“ – Neues Unterrichtsmaterial rund um Systemdenken zum kostenlosen herunterladen

Wie kann Schülerinnen und Schülern ein guter Umgang mit Komplexität vermittelt werden? Wie können sie vernetztes Denken trainieren oder lernen, mit Zielkonflikten umzugehen?

Mit diesen Fragen hat sich die Tropenwaldstiftung OroVerde bei der Entwicklung ihrer neuen Unterrichtsmaterialien „Keine Angst vor Komplexität“ auseinandergesetzt. Die Materialien sollen Jugendliche befähigen, nachhaltige ökologische, ökonomische und soziale Veränderungen anzustoßen und mitzugestalten. Dafür bietet das Materialpaket vielfältige Anregungen und spannende Arbeitsblätter, die  Jugendlichen helfen, sich in einer vernetzten Welt zurecht zu finden und lösungsorientiertes Handeln zu üben. Die Entwicklung der Unterrichtsmaterialien fand im Rahmen eines von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen geförderten Bildungsprojektes statt, in dem Methoden zu Förderung des Nachhhaltigkeitsbewusstsein bei Schülerinnen und Schülern entwickelt und erprobt wurden.

Das daraus entstandene Unterrichtsmaterial setzt sich aus drei großen Teilbereichen zusammen:

  1. In der Unterrichtseinheit „Systeme verstehen“ wird mit Beispielen aus dem Schulalltag und dem Regenwald Systemdenken vermittelt. Die Schüler*innen sollen unter anderem Systeme erkennen, Systemmodelle erstellen, deren Verhalten vorhersagen und Eingriffe planen, wie sie diese Systeme positiv beeinflussen können.
  2. In der Unterrichtseinheit „Dilemmata bearbeiten“ lernen Schüler*innen alltägliche Dilemmata kennen. Sie erkunden ihre eigenen Werte und Moralvorstellungen und sollen in der Auseinandersetzung mit den Dilemmata-Situationen persönliche und wertbasierte Entscheidungen treffen. Abschließend wird der Umgang mit Fehleinschätzungen vermittelt, wie man daraus lernt und dann mutig in die nächste Entscheidung gehen kann.
  3. Im „Tatort Regenwald“, dem OroVerde-Mitmachkrimi, der im Rahmen des Projektes überarbeitet worden ist, können die Jugendlichen sich spielerisch komplexe Zusammenhängen erarbeiten, die Handlungen und Dilemmata der Protagonisten nachvollziehen und für sich selbst bewerten.

Das gesamte Materialpaket kann unter www.oroverde.de/komplexitaet kostenlos heruntergeladen werden.