Waldschule feiert doppelt 28. September 2020 – Posted in: Aktuelles, Allgemein, Nachrichten, Natur-Umwelt, Projekte

Waldschule Märkischer Kreis weiht das Grüne Klassenzimmer ein
Mit der Rede des Stiftungsratmitglieds Dr. Martin Michalzik weiht die Waldschule Märkischer Kreis das Grüne Klassenzimmer ein.

Waldschule feiert doppelt

28.09.2020 – Gleich zwei Gründe zum Feiern hat die Waldschule im Märkischen Kreis in Iserlohn-Letmathe – einerseits die Eröffnung des neuen „Grünen Klassenzimmers“ und andererseits die Auszeichnung des Projektes „Let´s Fetz“ als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt 2020. Die Waldschule ist ein Angebot, welches Schulen und Kindertagesstätten im Märkischen Kreis nutzen können. Jüngere Kinder lernen beispielsweise welche Tiere im Wald leben und wie man sich in der Natur verhält. Weiterführende Schulen, wie das Berufskolleg des Märkischen Kreises, bauen Nistkästen oder Überwinterungsboxen für Schmetterlinge.

Das Projekt „Grünes Klassenzimmer“ konnte mit Unterstützung der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen seine Außenanlage erweitern. Hierfür hat die Waldschule in einer bereits vorhandenen Halle eine Waldküche eingerichtet sowie eine Trockentoilette und einen Pavillon als grünes Klassenzimmer aufgebaut. So können die Angebote auch bei Regenwetter stattfinden. Zudem wurde ein Gelände- und Wanderrollstuhl angeschafft, um die Angebote im Außenbereich barrierefrei nutzen zu können. Das Projekt „Let´s Fetz“ wendet sich an Schülerinnen und Schüler der 6.-8. Jahrgangsstufen, die Erlebnisspiele zur biologischen Vielfalt veranstalten, wie Sammeln von Wildkräutern, Kochen auf dem Lagerfeuer oder Spurensuche.

Die Vorsitzende des Fördervereins, Bettina Gräfin von Baudussin, freute sich über die finanzielle Unterstützung durch den Märkischen Kreis sowie die Stiftung Umwelt und Entwicklung für die Dr. Martin Michalzik, Mitglied im Stiftungsrat der Stiftung, Grußworte überbrachte. Abschließend pflanzten die Anwesenden und Vertreter der Politik gemeinsam eine Robinie auf dem Gelände – den Baum des Jahres 2020.

Mehr zum Projekt | Mehr zur Waldschule im Märkischen Kreis