Digitale BNE-Werkstatt gestartet 23. Oktober 2020 – Posted in: Aktuelles, Allgemein

Digitale BNE-Werkstatt gestartet

Online lernen, austauschen und vernetzen

Um die globalen Nachhaltigkeitsziele 2030 zu erreichen, brauchen wir ein substanzielles Umdenken und Umsteuern: eine Transformation der Gesellschaft, die ohne innovative und kluge Bildungskonzepte nicht zu vermitteln ist. Bildung für nachhaltige Entwicklung kann die Menschen dabei unterstützen die Kompetenzen zu entwickeln, um anstehende Veränderungen mit zukunftsfähigen Strategien begegnen zu können. Wie können wir übergreifende Kooperationen und neue Allianzen schmieden? Wie lässt sich Engagement in Taten übersetzen? Und wie können wir den Herausforderungen der Corona-Pandemie mit Bildung begegnen?

Um dies zu erreichen, schaffen das Umweltministerium NRW, Engagement Global sowie die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen mit der digitalen BNE-Werkstatt einen Lernraum mit Workshops, Filmen und Diskussionen. Im Rahmen eines Barcamps kann man zudem seine Themen und Fragen einbringen und sich mit anderen BNE-Akteurinnen und Akteuren austauschen und vernetzen. Die Beteiligung an der digitalen BNE-Werkstatt ist offen und kostenfrei. Auch ohne technische Vorkenntnisse kann man problemlos teilnehmen.

 

Online-Werkstatt-Seminare

27. Oktober, 9.00-10.30 Uhr
Online-Lernangebote konzipieren und gestalten

3. November, 9.00-10.30 Uhr
Digitale Bildungsmaterialien weiter nutzbar erstellen und veröffentlichen

12. November, 16.00 -17.30 Uhr
Klimagerecht handeln – Kann ich das auch?

19. November, 16.00 -17.30 Uhr
Kollaborationstools zum Online-Lernen im Überblick

26. November, 16.00 -17.30 Uhr
Interaktive Online-Bildungsmaterialien gestalten mit H5P

27. und 28. November, 15.00 Uhr
Online-Werkstatt Frieden und Entwicklung: Wie kann ich den Zusammenhang zwischen gewaltvollen Konflikten, Frieden und nachhaltiger Entwicklung in Bildungsarbeit und Unterricht ansprechend vermitteln?

10. Dezember 2020, 15.00 – 17.30 Uhr
Fit für 2030 Workshop: „BNE für 2030“ – Praktische Umsetzung durch die Zivilgesellschaft. Wie können zivilgesellschaftliche Akteurinnen und Akteure aktiv zur Umsetzung von „BNE für 2030“ beitragen?

=> Übersicht der Online-Seminare

=> Weitere Infos zur BNE-Werkstatt