Foto: Kotomiti

Publikationen im Bereich Wirtschaft,
Fairer Handel und Faire Beschaffung,
Konsum und Lebensstil

Von der Stiftung geförderte Publikationen (ab 2013, Auswahl)

Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft:
Zukunftsweisende Eiweißversorgung
(2014)
Link

Asienhaus:
Die Serversklaven.
Rechtsverletzungen und Zwangspraktika in der Lieferkette
von IT-Hardware europäischer Universitäten
(2015)
Link
Chinas Rohstoffhunger.
Perspektiven der Zivilgesellschaft
(2015)
Link

Asienhaus/welt-sichten:
Bürgerengagement in China.
Zivilgesellschaft auf dem Prüfstand.
(2015)
Link

Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e. V.:
Inklusive menschenwürdige Arbeit weltweit durchsetzen.
(2015)
Die Broschüre ist auch in Leichter Sprache erhältlich und als CD
für Sehbeeinträchtigte und Blinde erhältlich.
Wanderausstellung „world wide work – Bekommen wir, was wir verdienen?“.
Sie vermittelt Basisinformationen zur menschenwürdigen Arbeit und zeigt,
wie Menschen mit und ohne Behinderung in aller Welt ihren Lebensunterhalt verdienen.
Link

BUNDjugend NRW:
Essen macht …
Handbuch zu Landwirtschaft, Ernährung und Konsum (2016)
Link

Femnet:
Sustainable Sourcing
Für Menschenrechte in der Mode.
(2016)
Link

Connosco
Lateinamerika und der Freihandel.
Chance. Risiken. Perspektiven.
(2016)
Link

Global Policy Forum/ terre des hommes:
Gut leben global.
Neue Ansätze der Wohlstandsmessung und SDGs für Deutschland.
(2015)
Link

Informationsbüro Nicaragua:
Rum oder Gemüse?
Landwirtschaft in Kuba und Nicaragua.
(2015)
Link

OroVerde – Die Tropenwaldstiftung:
Mit Schokolade den Regenwald retten.
Lehrerhandbuch und weitere Bildungsmaterialien.
(2015)
Link

Stadt Land Welt:
Lehrmaterialien:
– Plastik(-tüten) und Shampooflaschen
– Naturtextilien und textile Kunststoffe
– Kautschuk und Fahrradschläuche
– Urwälder, Bücher und Papier
(2015)
Link

Südwind:
Make in India.
Untersuchungen zu Arbeitsbedingungen in westindischen Textilbetrieben.
(2016)
Link
Green Bonds – Black Box mit grünem Etikett?
Grüne Anleihen– ein neuer Weg zur Finanzierung von Umwelt und Entwicklung?
(2016)
Link
Die Legende vom grünen Wachstum.
Vom Verhältnis zwischen Green Economy und Welthandel
(2016)
Link
Mikrofinanzen in Entwicklungsländern
(2015)
Harte Arbeit für weiche Fasern.
Arbeitsrechtsverletzungen in indischen Entkernungsfabriken.
(2015)
Die „Tränen des Baumes“ als Wirtschaftsgut.
Arbeitsbedingungen im Kautschuksektor.
(2015)
Palmöl – der perfekte Rohstoff?
Eine Industrie mit verheerenden Folgen.
(2015)
Link
Reden ist Silber, Kampagnen sind Gold?
Erfahrungen deutscher NRO mit Unternehmensdialogen.
(2015)
Klassenziel erreicht?
Der Beitrag von „Best-in-Class“-Ratings zur Einhaltung
von Menschenrechten im Verantwortungsbereich von Unternehmen
(2014)
Jenseits von Mikrokrediten.
Geldanlagen und Entwicklungsförderung.
(2014)
Nicht zu verkaufen.
Agrarland in Entwicklungs- und Schwellenländern
als neues Anlageprodukt.
(2013)
Sieh zu, dass Du Land gewinnst.
Zunehmende Konkurrenz um knappe Flächen.
(2013)
Von weißem Gold und goldenem Öl.
Flächennutzungskonflikte und Migration
an den Beispielen Baumwolle und Palmöl
(2013)
Link zu den Südwind-Publikationen 2013 – 2015

Urgewald:
Was macht die Bank mit meinem Geld? Ethische und nachhaltige Bankgeschäfte.
Unterrichtsmaterialien für die Fächer Praktische Philosophie
und Sozialwissenschaften (Sekundarstufen I und II).
(2016)
Link
Informationen zum Projekt
Was macht eigentlich mein Geld?
Infobroschüre für Verbraucherinnen und Verbraucher.
(2014)
Link
Bitter Coal.
Ein Dossier über Deutschlands Steinkohleimporte.
(2013)
Link

Vamos:
TrikotTausch – Die zwei Seiten der internationalen Sportbekleidungsproduktion.
Ausstellung, Bildungskoffer und weitere Materialien.
Link
KonsumWandel. – Wir können auch anders.
Ausstellung und Materialien
Link

WEED – Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung:
Die globalisierte Informations- und Kommunikationsbranche.
Einflussmöglichkeiten der öffentlichen Beschaffung auf die
Arbeitsbedingungen entlang der Lieferkette.
(2015)
PDF
Winds of Change.
Zeit für einen Wandel – IKT-Arbeitsbedingungen in Asien und
die Rolle der öffentlichen Beschaffung.
(2014)
PDF
IT-ArbeiterInnen zahlen immer noch den Preis für billige Computer.
Fallstudie zu Arbeitsbedingungen bei vier Dell-Zulieferern in China“
PDF

Zwischenzeit:
Wenn das Land zur Ware wird.
Die Zerstörung der Lebensgrundlagen der indigenen Bevölkerung in Südmexiko.
(Dokumentarfilm MEX/BRD 2013 – 71 min.)
Angeboten wird außerdem eine gleichnamige Ausstellung und eine Broschüre
www.zwischenzeit-muenster.de/land.html

Weitere Publikationen

AgrarBündnis:
Der kritische Agrarbericht 2015. Schwerpunkt „Agrarindustrie und Bäuerlichkeit“
(2015)
Link

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit:
Green Management – Chancen nutzen, Risiken begrenzen, Wandel gestalten
(2015)
Link

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie:
Politikstrategie Bioökonomie. Nachwachsende Ressourcen und
biotechnologische Verfahren als Basis für Ernährung, Industrie und Energie.
(2013)
PDF

Gisela Burckhardt:
Todschick.
Edle Labels, billige Mode – unmenschlich produziert.
(2014)
Link

Christliche Initiative Romero:
Fit for fair?
Werkmappe
(2014)
Im Visier: Orangensaft bei Edeka, Rewe, Lidl, Aldi & Co.
Studie über die Arbeitsbedingungen in der O-Saft-Lieferkette
(2013)
Link

Christliche Initiative Romero und Stadt Dortmund:
Praxis-Leitfaden: Fairer Einkauf von Dienst- und Schutzkleidung
(2016)
Link

Eine Welt Netz NRW:
Spielräume für soziale Kriterien im Vergabeverfahren in NRW.
Ratgeber für die Praxis.
(2014)
PDF

Forum Umwelt und Entwicklung:
TTIP-READER
Eine Sammlung von Texten und Positionen
(2. Auflage 2015)
PDF
Konzernmacht grenzenlos: Die G7 und die weltweite Ernährung.
(2015, in Kooperation mit anderen Organisationen)
PDF
Rundbrief Forum Umwelt und Entwicklung (vierteljährlich erscheinend)
Link

Germanwatch u. a.:
Verantwortung entlang der Lieferkette im Rohstoffsektor!.
Eine Auseinandersetzung mit Argumenten seitens der deutschen Industrie.
(2015)
PDF
Globales Wirtschaften und Menschenrechte.
Deutschland auf dem Prüfstand.
(2014)
Link

Heinrich-Böll-Stiftung:
Iss was. Tiere, Fleisch und ich.
Ein Buch für Kinder und Jugendliche.
(2016)
Link

Heinrich-Böll-Stiftung, BUND und Le Monde Diplomatique:
Fleischatlas 2014.
Daten und Fakten zu Tieren als Nahrungsmittel.
(2014)
Link
Kohleatlas
Daten und Fakten über einen globalen Brennstoff
(2015)
Link

Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk NRW:
Gesellschaftliche Verantwortung im internationalen Markt.
Praxisbeispiele aus NRW-Unternehmen
(2015)
Link
Leitfaden zur Rechtsverordnung zum Tariftreue-
und Vergabegesetz Nordrhein-Westfalen
(2013)
Link

Oxfam:
Billige Bananen – wer zahlt den Preis?
(2014)
Link
Die Macht der Supermarktketten.
(2013)
Link

Südwind:
Mikrofinanzen in Entwicklungsländern.
Kurzstudie.
(2015)
Nachhaltige Rohstoffe für den deutschen Automobilsektor
Herausforderungen und Lösungswege
(2014)
Link

Umweltbundesamt:
Green Economy
Nachhaltige Wohlfahrt messbar machen unter Nutzung
der umweltökonomischen Gesamtrechnungs-(UGR) Daten.
(2015)
Link
Soziale Innovationen im Aufwind.
Ein Leitfaden zur Förderung sozialer Innovationen für nachhaltigen Konsum
(2014)
Link

WEED – Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung:
Quo Vadis, Beschaffung?
Eine Bestandsaufnahme der sozial verantwortlichen öffentlichen
Beschaffung: Reformen, Spielräume, Vorreiter.
(überarbeitete Neuauflage 2015)
Link

Zukunftsstiftung Landwirtschaft:
Wege aus der Hungerkrise.
Die Erkenntnisse und Folgen des Weltagrarberichts:
Vorschläge für eine Landwirtschaft von morgen
(2013)
Link

Didaktische Materialien

Germanwatch:
Folgen der Globalisierung am Beispiel Handy
Broschüre, DVD und weitere Materialien
(2015)
Link

Koordination Südliches Afrika (KOSA) u.a.:
Eine Frage der Kohle
Kohleförderung und ihre Folgen – in Südafrika und in Deutschland.
(2012)
Link

Umweltbundesamt:
Schulstart mit dem Blauen Engel.
Unterrichtsmaterialien und Ideen für die Papierwende.
(2014)
Link

Welthaus Bielefeld:
Ernährungsfragen.
Sechs Unterrichtseinheiten zum Thema Ernährung
(2014)
Schoko-Expedition.
15 Bildungsmodule (Broschüre mit DVD)
(2014).
Link

Das Welthaus Bielefeld bietet „Bildungsbags“ an,
u. a. die von unserer Stiftung geförderte Bildungsbag zu Ernährung, mehr dazu unter www.global-denken-anders-essen.de