Workshops für Förderinteressierte

Von Antrag bis Abrechnung – Gewusst wie!

Ist unsere Organisation eigentlich antragsberechtigt? Welche Informationen gehören in einen Förderantrag? Wie stelle ich die Finanzplanung meines Projektes dar? Was muss ich bei der Projektdurchführung beachten? Was gehört alles zu einem Verwendungsnachweis? Wie mache ich eine Projektabrechnung?

Diese und viele weitere Fragen beantwortet Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung gerne im Rahmen einer Veranstaltung persönlich. Wir informieren Sie umfassend über die Voraussetzungen der Antragstellung, über formale und inhaltliche Aspekte eines Projektantrages und über Modalitäten zum Verwendungsnachweis. Gerne gehen wir auf Ihre individuellen Fragen ein, damit Sie unsere Informationen auf Ihre Situation übertragen können.

Die Workshops finden, wenn es die aktuellen Bedingungen der Coronapandemie erlauben, im Sitzungssaal der Stiftung in Bonn statt. Sie beginnen jeweils um 10:00 Uhr und enden etwa um 17:00 Uhr.

Der nächste Workshop findet am Freitag, den 24. September 2021, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Sie sind interessiert? Dann melden Sie sich bitte mit den kompletten Kontaktdaten Ihrer Organisation per E-Mail bei Marion.Ostermann(at)sue-nrw.de, Tel. 0228.24 33 5 – 20.

Ihre Anmeldung ist erst mit schriftlicher Bestätigung gültig.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher melden Sie sich bitte bei Verhinderung ab, damit wir anderen Interessenten die Teilnahme ermöglichen können.