Aufruf zur Beteiligung an der 26. Eine-Welt-Landeskonferenz NRW

Ernährung, Nahrung, Essen, Foto Jimmy Dean, Unsplash

Aufruf zur Beteiligung an der 26. Eine-Welt-Landeskonferenz NRW

Programmbeiträge zum Thema global nachhaltige Ernährung gesucht

Am 17. und 18. März 2023 findet die 26. Eine-Welt-Landeskonferenz (Lako) in der Akademie Franz-Hitze-Haus in Münster statt. Dazu laden das Eine Welt Netz NRW und die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordhrein-Westfalen herzlich ein. In diesem Jahr dreht sich auf der Lako alles um das Thema Global nachhaltige Ernährung. Aus Perspektive der Einen Welt widmen wir uns damit einer der größten Herausforderungen dieser Zeit und zeigen auf, wie das Ziel 2 der Sustainable Development Goals (SDGs), „Kein Hunger“, nachhaltig und global gerecht erreicht werden kann.

Die Konferenz richtet sich an alle Interessierte und lebt durch Ihre und Eure Mitgestaltung. Wer einen Eindruck von der Lako bekommen möchte, kann sich dieses Video von 2022 ansehen.

Wir laden herzlich ein, sich aktiv am Programm zu beteiligen! Gesucht werden interaktive und kreative Workshops, Werkstätten, Diskussionsformate, Spielrunden, Lesungen, Talks etc. mit einer Dauer von ca. 75 Minuten, sowie Ausstellungen, Mitmachaktionen oder ähnliches als Dauerangebote. Ausgewählte Beiträge werden mit 300 € Honorar vergütet.

Vorschläge für Ihre und Eure Programmbeiträge können unter diesem Link bis zum 7. Januar 2023 eingereicht werden. Wir melden uns nach Sichtung der Einreichungen spätestens Ende Januar zurück.

Wir bitten auch darum, diese Einladung so breit wie möglich zu streuen, damit wir ein tolles Programm zusammenstellen können.

Wir freuen uns auf viele spannende Ideen!

Das Team von Eine Welt Netz NRW, Akademie Franz Hitze Haus und der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordhrein-Westfalen

 

Weitere Informationen

=> Einladung als PDF zum Download

=> Einreichen von Vorschlägen

=> Video Landeskonferenz 2022

 

Eine Welt für alle!

 

24. Eine-Welt-Landeskonferenz NRW