Weiterlesen ...

Workshops zum Projektende

Im Sommer endet das von unserer Stiftung geförderte Projekt „Einfach ganz ANDERS – Werde Weltbürger*in“. Über aktionsgeladene Angebote hat es Themen der nachhaltigen Entwicklung an Schulen gebracht. Mit zwei Workshops im Mai und Juni beenden das Eine Welt Netz NRW und die BUNDjugend NRW ihr Projekt.

Weiterlesen
Weiterlesen ...

RADKOMM: Kongress zu nachhaltiger Mobilität

Am 1. Juni findet in Köln der von unserer Stiftung geförderte Kongress RADKOMM statt. Redner sind u. a. Jürgen Resch, Deutsche Umwelthilfe. und Mikael Colville-Andersen, Mobilitätsexperte aus Kopenhagen. Ein Programmpunkt ist die Bekanntgabe der Unterschriftenzahl zur Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“.

Weiterlesen
Weiterlesen ...

Workshops der Stiftung 2019

Ist meine Organisation antragsberechtigt? Welche Informationen muss der Förderantrag enthalten? Diese und weitere Fragen von der Antragstellung bis zur Abrechnung beantworten wir Ihnen in unseren Workshops. Informationen und Termine finden Sie hier. (Foto: Adobe Stock, violetkaipa)

Weiterlesen
Weiterlesen ...

Bundespreis für Ackerdemia

Der Verein Ackerdemia hat für das von unserer Stiftung geförderte Projekt „GemüseAckerdemie“ schon diverse Auszeichnungen erhalten. Anfang April 2019 kam eine weitere hinzu: Landwirtschafts­ministerin Julia Klöckner ehrte den Verein mit dem Bundespreis „Zu gut für die Tonne!“. (Foto: BMEL, Janine Schmitz, photothek.net)

Weiterlesen
Weiterlesen ...

Fördergelder für NRO

Das von der EU geförderte Projekt „NOPLANETB“ vergibt Fördergelder an kleine und mittelgroße Nichtregierungsorganisationen, die durch Bildungs- und Informationsarbeit Entwicklungen im ländlichen Raum nach dem Leitbild der Suffizienz und des Postwachstums unterstützen.

Weiterlesen
Weiterlesen ...

Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels“

Die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt startet zum neunten Mal den Wettbewerb zur Hauptstadt des Fairen Handels. Aufgerufen sind alle Städte und Gemeinden in Deutschland, die durch eigene Aktivitäten den Fairen Handel vor Ort unterstützen. Gewinner des Wettbewerbs 2017 war die Stadt Köln. (Foto: Iris Maria Maurer)

Weiterlesen
Weiterlesen ...

Agenda 2030 für Kleine und Große

Zur Agenda 2030 gibt es umfangreiche Broschüren und Websites. Aber es geht auch kurz und einfach. Das zeigen ein Video, in denen Grundschulkinder die SDGs erklären, ein buntes Bilderbuch und die regionalen SDG-Bierdeckel mit knackigen Sprüchen. Über die Umsetzung in deutschen Kommunen informiert ein SDG-Portal.

Weiterlesen
Weiterlesen ...

Wasser ist Leben

Das Werkhaus Krefeld beschäftigt sich in einem von unserer Stiftung geförderten Projekt mit dem Thema „Wasser, Meere, Ozeane“, um auf das in der Agenda 2030 formulierte Nachhaltigkeitsziel 14 aufmerksam zu machen. Zur Thematik bietet das Werkhaus auch im Frühjahr 2019 ein sehr vielfältiges Programm.

Weiterlesen
Weiterlesen ...

Aktionshefte für Schulen

„Einfach ganz ANDERS“ ist ein von unserer Stiftung gefördertes Kooperationsprojekt von Eine Welt Netz NRW und BUNDjugend NRW. Es bringt Themen der nachhaltigen Entwicklung an Schulen. Zwei neue Aktionshefte beschäftigen sich mit den Themenbereichen „Klima & Flucht“ und „Gesellschaft gestalten“.

Weiterlesen
Weiterlesen ...

Neuerscheinung: Imagine Africa 2060

Zehn afrikanische Autorinnen und Autoren ermöglichen in „Imagine Africa 2060“ eine Zeitreise. Herausgeberinnen des Bandes sind Christa Morgenrath und Eva Wernecke, Veranstalterinnen des von unserer Stiftung geförderten Programms „Stimmen Afrikas“. Buchpräsentationen gibt es u. a. in Münster, Köln und Essen.

Weiterlesen