Zandile Darko Weiterlesen ...

Vortrag: „Decolonize Yourself“

Wie können wir rassistische Strukturen sowie abwertenden Ideologien, die in der Kolonialgeschichte ihre Wurzeln haben, erkennen und ihnen begegnen? Antworten bietet der letzte Vortag der Vortragsreihe von Afrikanische Perspektiven, der am Montag, den 21. März um 19 Uhr in Münster stattfindet.

Weiterlesen
Ein T-Shirt zum Leben, FEMNET Weiterlesen ...

Kunst statt Konsum

Die Frauenrechtsorganisation FEMNET zeigt ab 1. März 2022 online 17 gespendete Unikat-Kunstwerke namhafter Künstler:innen. Die Kunstwerke thematisieren das T-Shirt als Symbol für schnelllebige Billigmode und sind Höhepunkt der fünfmonatigen Solidaritäts- und Bildungskampagne #eintshirtzumleben.

Weiterlesen
Reader für eine global sozial verantwortliche Beschaffung in der Außer-Haus-Gemeinschaftsverpflegung Weiterlesen ...

Fachtag Faire öffentliche Beschaffung

Global verantwortliche öffentliche Beschaffung, insbesondere von Lebensmitteln, ist ein wichtiges Instrument, um die globalen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Doch wie kann das umgesetzt werden? Das Eine Welt Netz NRW lädt daher zum digitalen Fachtag Faire öffentliche Beschaffung am 17. Februar ein.

Weiterlesen
Schwein Weiterlesen ...

Schwein haben

Wie wachsen Bio-Schweine auf? Was trägt zur nachhaltigen Produktion bei? Und leben die Tiere besser? Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung der Diözese Aachen hat das Projekt „Schwein haben“ gestartet, um den Umgang mit Tieren, ihre artgerechte Haltung und unser Verhalten beim Fleischkonsum zu reflektieren.

Weiterlesen
Weiterlesen ...

Vielfalt pflanzen und erleben

Unter dem Motto „Vielfalt pflanzen und erleben“ legt die Bioland Stiftung mit Unterstützung der Stiftung sowie Kindergarten- und Schulkindern auf 25 Biobauernhöfen in Nordrhein-Westfalen Streuobstwiesen an. Ziel ist es, die Artenvielfalt in der Argrarlandschaft zu verbessern und Kinder an die Natur heranzuführen.

Weiterlesen
NaturFreunde NRW Weiterlesen ...

Ökosysteme schützen und verstehen

Überall auf der Welt ist der Lebensraum von Tieren und Pflanzen bedroht – auch bei uns. Daher starten die NaturFreunde NRW das Projekt „LebensRäume – Ökosysteme schützen und verstehen“ und suchen Unterstützer:innen. Auftakt ist der 26. Januar, 19 Uhr per Zoom. Machen Sie mit und beteiligen Sie sich!

Weiterlesen
Kinderarbeit - Südwind Factsheet Weiterlesen ...

In die Mine statt zur Schule

Ob in Goldminen, beim Kakaoanbau, auf Fischerbooten, in Textilfabriken oder als Soldat:innen: 160 Millionen Kinder sind aktuell gezwungen zu arbeiten. Das sind etwa zehn Prozent der Kinder weltweit. Zum ersten Mal ist die Zahl der arbeitenden Kinder gestiegen und viele befürchten, dass sie weiter steigen wird.

Weiterlesen