Neue OER-Bildungsmaterialien zu Digitalisierung, Gender und Rohstoffe 1. Mai 2021 – Posted in: Aktuelles, BNE, Eine Welt, Neue Projekte, Projekte, Publikationen

f3-Kollektiv #digital-global

Neue OER-Bildungsmaterialien zu Digitalisierung, Gender und Rohstoffe

Zielgruppen: Jugendliche ab Klasse 9 und außerschulische Gruppen wie Jugendgruppen und junge Erwachsene.

Woher kommen die Rohstoffe für unsere Handys, woher der Strom fürs Internet oder wie hängt die digitale Transformation mit globalen Prozessen in den Bereichen Wirtschaft, Umwelt und Menschenrechte zusammen? Um solche Fragen zu beantworten, hat der Verein F3_kollektiv anhand vier thematischer Module Bildungsmaterialien für politische Bildner:innen, Multiplikator:innen des Globalen Lernens und Lehrer:innen entwickelt. Die Inhalte sind Open Educational Resources (OER) und können entsprechend genutzt und bearbeitet werden.

Das F3_kollektiv hat die Materialien für Jugendliche ab Klasse 9 sowie ab Klasse 11, außerschulische Gruppen wie Jugendgruppen oder Freiwilligendienste sowie für junge Erwachsene entwickelt. Die Übungen unterscheiden sich in der Komplexität und sollten je nach Alter und Fähigkeiten der Zielgruppe angepasst werden. Zudem können die Übungen je nach Zielgruppe und verfügbarer Zeit unterschiedlich kombiniert werden. Für einen ganztägigen Schul-Workshop (3 x 90 Minuten) empfehlen die Macher:innen des F3_kollektivs mit einer Übung aus dem Einstiegsmodul zu starten, ein Thema aus den Vertiefungsmodulen genauer kennenzulernen und den Workshop mit einer Übung zum Blog abzuschließen.

Vor dem Workshop sollten Lehrkräfte mit den Schüler:innen auswählen, welche Themen sie vertiefen möchten. Sie können zwischen den beiden Themenbereichen Rohstoffe und Klimawandel oder Gender und digitale Medien auswählen. Neben dem Kennenlernen von unterschiedlichen Perspektiven, regen die Übungen an, sich über Wissen und Erfahrungen aus dem eigenen Alltag auszutauschen und Meinungen zu diskutieren. Die Übungen, insbesondere der Blog, zeigt Handlungsperspektiven und Alternativen für die Teilnehmenden auf. Spätestens das Abschlussmodul fördert auch die Kompetenz zur kritischen aktiven digitalen Mediennutzung und -gestaltung.

Weitere Informationen

=> Website #digital_global

=> F3_kollektiv

=> Förderprojekt Z-5497 global_digital – Bildungsmaterial des Globalen Lernens zum Thema Digitalisierung in Deutschland und Lateinamerika

 

 

Neue Resultate-Ausgabe zu BNE