WE@Aachen gemeinsam nachhaltig 4. April 2021 – Posted in: Aktuelles, Eine Welt, Publikationen

we at Aachen

WE@Aachen gemeinsam nachhaltig

Forschungsprojekt zu Vernetzung, Professionalisierung und Empowerment der Aachener Nachhaltigkeits- und Klimaschutzbewegung

Insgesamt 220 Initiativen engagieren sich in Aachen für nachhaltige Ziele. Das ist das Ergebnis einer Forschungsarbeit, bei der das Eine Welt Forum Vereine und Organisationen im Raum Aachen untersuchte und bei der es um Vernetzung, Professionalisierung und Empowerment der Aachener Nachhaltigkeits- und Klimaschutzbewegung geht. Die 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung, die die Vereinten Nationen aufgestellt haben, spielen in unserer Gesellschaft eine immer größere Rolle erklärt Madeleine Genzsch, Projektkoordinatorin der Studie. Denn ökologische und soziale Nachhaltigkeit haben sich in Aachen überraschend viele Initiativen auf die Fahnen geschrieben. „Wir hatten zu Beginn unserer Forschungsarbeit mit rund 100 Organsisationen gerechnet“, sagt sie. Gefunden hat sie schließlich 220. Mit über 90 hat sie ausführliche Interviews geführt.

Mit dem Ergebnis: In Aachen und der Städteregion ist eine bunte Vielfalt an Initiativen entstanden, „die sich für eine sozioökologische Transformation in eine nachhaltige Zukunft einsetzen“. Viele Akteure sind ehrenamtlich aktiv. Ressourcen miteinander zu vernetzen und bestmöglich zu nutzen, ist das Ziel, das Madeleine Genzsch mit ihrer Arbeit verfolgt. Die Informationen sollen den Gruppen zugutekommen, aber auch als Basis für eine weitere Forschungsarbeit dienen. Eines steht laut Genzsch aber schon heute fest: „Ökolologische und soziale Nachhaltigkeit sind längst kein Nischenthema mehr, sondern haben die Mitte der Gesellschaft erreicht.“

Weitere Informationen

=> Website von WE@Aachen

=> Download der Studie (PDF)

=> Förderprojekt NRO-Evaluierung für die Städteregion Aachen