Programm BNE-Festival NRW 2022

BNE-Festival NRW 2022

Programm BNE-Festival NRW 2022

Anmeldungen zum BNE-Festival noch bis einschließlich Montag, den 15. August, möglich.

12. August 2022 – Das endgültige Programm für das BNE-Festival NRW 2022 steht. Danach verspricht die 2-tägige Veranstaltung auch dieses Jahr wieder ein vielfältiges, buntes und ereignisreiches Festival zu werden. Neben spannenden Keynotes und Podiumsgesprächen, gibt es auch ein interaktives paralleles Programm, welches durch BNE-Aktive gestaltet wird. In den vier folgenden Programmschienen können Besucherinnen und Besucher des BNE-Festivals mitgestalten, mitdenken und mitmachen:

Plenum
Das „Plenum“ ist der Konferenzteil des BNE-Festivals NRW. Hier gibt es Keynotes und eine anschließende Podiumsdiskussion sowie ein Couch-Gespräch rund um die Themen globale Krisen, nachhaltige Entwicklung und die Rolle einer Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Lernlabore
Die „Lernlabore“ speisen sich aus Beiträgen, die von den BNE-Akteurinnen und BNE-Akteuren selbst gestaltet werden. Dies können beispielsweise Workshops, Vorträge, Diskussions- und Austauschrunden, künstlerische oder kreative Aktivitäten sein. In einem Rahmen von 60-Minuten-Slots dreht sich in den Lernlaboren alles um BNE.

Offenes Programm
Im „Offenen Programm“ finden Sie an beiden Festivaltagen weitere Aktivitäten zum Mitmachen, Zuhören und Zuschauen. Neben einer Podcast-Aufzeichnung, einem Maker Space und Gesprächen mit Engagierten finden sich hier auch künstlerische und sportliche Aktivitäten.

Kreativmarkt
Auf dem „Kreativmarkt“ finden Besucherinnen und Besucher Aktionen zum Handwerkern, Basteln, Upcyceln und Mitmachen. Im Fokus steht, BNE zu erleben. Teilnehmende können Methoden und Aktionen zu BNE aktiv ausprobieren und sich mit anderen Akteur:innen vernetzen!

 

Weitere Informationen

=> Anmeldeformular zur Teilnahme

=> Übersicht des Programms (PDF)

=> Programm für Freitag, 19. August

=> Programm für Samstag, 20. August

=> Website BNE-Festival NRW 2022

BNE-Festival NRW 2022

Mitgestalten. Mitdenken. Mitmachen. von BNE am 19. und 20. August in Bielefeld

2. Juni 2022 – Das BNE-Festival NRW 2022 findet am 19. und 20. August in Bielefeld statt. Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen und die Stiftung laden Sie herzlich ein, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) live vor Ort zu erleben und sich mit vielen anderen Interessierten zu vernetzen. Außerdem können Sie eigene Beiträge anbieten und so das BNE-Festival NRW mitgestalten.

Mitgestalten Sie das BNE-Festival 2022

Gerade in Zeiten des Umbruchs und globaler Krisen können Bildungsakteure Räume für Zukunftsgestaltung schaffen. Deshalb sind Ihre Ideen und Ihre Beteiligung gefragt. Neben klassischen Workshops und Vorträgen freuen wir uns auch über Ihre Ideen für kreative und innovative Formate. Es ist also alles denkbar: Werkstätten, Lightningtalks, Diskussionen, Performances, Lesungen, Filme, Vorträge, Praxis-Workshops, Exkursionen, … Die einzige Vorgabe: Es muss ein erkennbarer Bezug zu BNE sowie den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDG) vorhanden sein.

Der diesjährige Veranstaltungsort ist die Volkshochschule Bielefeld. Diese liegt gut angebunden und idyllisch im Ravensberger Park. Die Räumlichkeiten der alten Spinnerei bieten viele Gestaltungsmöglichkeiten für ein buntes Festivalgeschehen und genügend Raum für Vernetzung und Austausch.

Wir laden Sie herzlich ein, diesen Weg mit uns zu gehen und sich am BNE-Festival NRW 2022 zu beteiligen! Melden Sie sich für die Teilnahme oder für das Mitgestalten an!

 

Weitere Informationen

=> BNE-Festival NRW 2022

=> Informationen zum Mitmachen & Mitgestalten

=> Anmeldeformular zum Mitmachen (Teilnahme)

=> Volkshochschule Bielefeld

=> BNE-Festival NRW 2018

=> BNE-Festival NRW 2021

 

BNE im digitalen Wandel

 

Digitale BNE-Werkstatt NRW

 

Partner für Digitale BNE-Werkstatt NRW gesucht

 

Dokumentation BNE-Festival NRW 2021