NRW-Medienpreis für entwicklungspolitisches Engagement 27. Juli 2021 – Posted in: Aktuelles, Allgemein

NRW-Medienpreis für entwicklungspolitisches Engagement

NRW-Medienpreis für entwicklungspolitisches Engagement

Bis zum 20. August 2021 können Bewegtbild-Kampagnen zu entwicklungspolitischem Engagement eingereicht werden.

27. Juli 2021 – Nachdem der NRW-Medienpreis für entwicklungspolitisches Engagement letztes Jahr seine Premiere feiern konnte, wird er auch für das Jahr 2021 ausgelobt. Der Preis versteht sich als Qualitätspreis für herausragende audiovisuelle Online-Inhalte und -Kampagnen aus Deutschland zu den Themen entwicklungspolitische Zusammenarbeit, globale Ziele und die Herausforderungen der Länder des Südens.

Hunger, Armut, Krieg, Migration, Klimawandel – die aktuellen globalen Herausforderungen verlangen ein großes Engagement im Bereich der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit und der gemeinsamen Umsetzung der Agenda 2030 und der globalen Ziele. Dabei ist die Einbeziehung durch Aufklärung und Information der Zivilgesellschaft immens wichtig. Damit dieses gelingt und insbesondere auch neue und junge Zielgruppen erreicht werden können, bedarf es einer zeitgemäßen Ansprache. Diese gelingt heutzutage besonders erfolgreich über das digitale Medium Bewegtbild und mittels Social Media, YouTube, Facebook & Co.

Die drei dotierten Preise in Höhe von 5.000, 3.000 und 2.000 Euro werden im Rahmen einer Preisverleihung am 27. Oktober 2021 im Anschluss an den GLOBAL DAY beim Film Festival Cologne vergeben.

Bis zum 20. August 2021 können Bewegtbild-Kampagnen zu entwicklungspolitischem Engagement eingereicht werden.

 

Weitere Informationen

=> Zu den Regularien (PDF)

=> Zum Einreichungsformular

=> Website NRW-Medienpreis für entwicklungspolitisches Engagement

 

Zukunft des Eine-Welt-Engagements